logo

Mein Interesse


Seit Jahrtausenden werden Perlen und Steine wegen ihrer Schönheit und ihrer Heil- oder Schutzkräfte geschätzt, daraus gefertigter Schmuck fasziniert schon seit Menschengedenken durch seine unendliche Vielfalt. Im alten China, Indien, Ägypten, im antiken Rom, in der arabischen Welt oder unter den Ureinwohnern Amerikas - Kulturen dKette rechtsieser Welt schätzten diese Kostbarkeiten durch die Epochen hindurch. Immer wieder neue Formen, Farben, Materialien und vor allem Kombinationen machen den Reiz dieser Kleinode aus.

Bei Perlen und Steinen gibt es eine Vielzahl an Faktoren, die auf- und auch abwertend wirken können, wie zum Beispiel Herkunft, Rarität oder Alter. Stets auffallen werden jedoch individuelle Schmuckstücke, deren Herstellung auf langer Tradition und viel Übung beruht. Viele Kulturen besitzen und bewahren eigene, lang erprobte und über Generationen übermittelte Prozesse der Perlenherstellung.

Durch die Globalisierung, die Möglichkeiten des Einsatzes moderner Medien und durch die erleichterten Reisemöglichkeiten kommen uns heute andere Kulturen näher, sodass wir nun eher die Möglichkeit haben, uns mit den künstlerischen Fertigkeiten der Menschen ferner Ländern vertraut zu machen.

Kette links

Vor einigen Jahren entstand mein Interesse an Steinen aus farblich ausdrucksstarken Mineralien, aus Glas und anderen interessanten Materialien. Besonders alter afrikanischer Schmuck weckte meine Neugier, vor allem der historische Hintergrund der für Schmuck verwendeten alten Handelsperlen europäischer Herkunft, deren Perfektion und Schönheit eine besondere Faszination ausüben.

Den Traum, den ich verwirklichen möchte, ist der, die Produkte dieser über Jahrhunderte währender Erfahrungen auch bei uns bekannt zu machen. Warum sollten schöne Raritäten wie die sogenannten Trade-Beads oder viele andere ungewöhnliche Perlen nicht auch bei uns getragen werden und die Menschen schmücken? Selbst sehr alte Glasperlen sehen teilweise noch wie neu aus. Sie verlieren auch mit zunehmendem Alter nicht an Qualität. Auch Gebrauchsspuren geben den alten Perlen eine besondere Ausstrahlung.

Angeregt durch meine Reisen sammle und kaufe ich nun weltweit Perlen, Steine und Raritäten. Nicht nur die mit hohem Sammlerwert, sondern auch die, die für alle Schmuckinteressierten erschwinglich sind.


Mein Interesse besteht darin, nicht alltäglichen Schmuck zu kreieren, denn der Schmuck, den wir tragen, sollte unsere individuelle Persönlichkeit unterstreichen und etwas über uns aussagen.